Anime Review: Kuragehime/Princess Jellyfish

Princess Jellyfish27649
Genre: Romance; Josei; Comedy; Drama
Folgen: 11
Erscheinungsjahr: 25-Okt-2012 bis 31-Dez-2010

Es handelt sich um Tsukimi Kurashita, sie lebt in einer Frauen-WG, die unter den Namen „Amar“ (dt. Nonnen). Noch irgendwie alles normal bis jetzt, nicht wahr?
Naja nicht wirklich, Tsukimi ist nämlich ein Quallen-Nerd und trifft eines Abends auf eine hübsche Dame, die ihr hilft eine Qualle aus einer Tierhandlung zu retten.
Später stellt sich heraus, dass die wunderhübsche Dame keine Dame ist, sondern ein Kerl namens Kuranosuke Koibuchi. Das ist ein Problem für Tsukimi  niemand
aus ihrer WG darf die wahre Identität von Kuranosuke erfahren, denn in der WG gilt ein Leben ohne Männer.
Außerdem besteht die Gefahr, das Viertel in dem die Amars wohnen soll in ein Hotel umgebaut werden soll.
Zum Glück ist Kuranosuke rechtzeitig aufgetaucht um zu helfen :)!

103144Tsukimi Kurashita (VA: Kana Hazawa)
Vom Aussehen her, keine typische japanische-Romance Heldin.
Schon von klein auf hat sie einen Quallenfetisch, da ihre verstorbene Mutter sie immer zu Aquarien gebracht hat.
Sie ist nach Tokyo gezogen um Illustratorin zu werden und lebt in einer Frauen WG mit anderen Nerds.
Wie ihre Mitbewohnerin ist sie sehr Menschenscheu, aber am meisten vor „stylischen/coolen“ Leuten, denn da erstarrt sie (und ihre Mitbewohnerinnen) zu Stein.
Sie war/ist sehr faszinierd von Kuranosuke, bevor sie wusste das er keine Frau ist. Sie verliebt sich dann in den großen Bruder von ihm und erfährt zum ersten mal, wie
es ist Liebe für einen Mann zu empfinden. Außerdem verbirgt sich in ihr ein kleines Talent c;

Kuranosuke Koibuchi (VA: Mitsuki Saiga)104384
Er ist der Sohn eines reichen Politikers und einer Schauspielerin/Sängerin.
Durch die Liebe zur Mode und den Wunsch seine Mutter wieder zu finden und ihren vollgeschmückten Kleiderschrank wieder zu sehen, zieht er sich wie eine Frau an.
Seine Freizeit verbringt er neuerdings bei den Amars, da er von seiner Umgebung gelangweilt ist.
Was vorher ein Zeitvertreib war ist jetzt Ernst: Unser kleiner Modebessesner Kerl hier fängt an sich in das hässliche Entlein zu verlieben.

104380Shuu Koibuchi (VA: Junichi Suwabe)
Der große Bruder von Kuranosuke und arbeitet im selben Milieu wie sein Vater.
Eigentlich gehört er nicht zu den Main-Charakteren, aber ich fand das er wichtig ist C:
Sein Aussehen verrät eigentlich schon viel über seine Persönlichkeit. Seine Arbeit und Karriere ist ihm wichtig, dies ändert sich schlagfertig als er unsere Heldin geschminkt und aufgestlyt trifft und sich auf den ersten Blick in sie verliebt.

Kuragehime.600.559139Kuragehime ist ein toller Anime für die, die das Shoujo-Highschool-Romance-Setting satt haben. Zwar besteht dieser „reicher Kerl/hübscher (junger) Mann verliebt sich in das hässliche Entlein“ Vorurteil, doch im Vordergrund steht der Humor und die Entwicklung unserer lieben Tsukimi. Mir hat dieser Anime sehr gefallen, zum einen wegen der humorvollen Art des Anime und zum anderen wegen der Romantik. Das Lustige ist, dass die Amars nicht die einzigen Otaku sind, wir hätten z.B den Benz-bessessenen Chauffeur von Shuu, ein Afro-vernarrtes Model und viele mehr.
Leider ist der Anime, der von einen Manga adaptiert wurde, nur mit 11 Folgen beendet. Ich fand das Ende doof, zu schnell hingeschmiert und Ende.
Diese Geschichte besteht nicht nur darum, auf eine witzige Art und Weise Otaku zu zeigen, oder das zwei total verschiedene Leute aus verschiedenen Gesellschaftsschichten zusammen tuen, da steckt viel mehr drin! Deswegen empfehle ich zu dem Anime, noch den Manga. (Der leider noch nicht hier zulande erschienen ist.)

Ich hoffe euch hat das Review gefallen,
Kritik und Meinung ist immer erwünscht eure Bakamichi ~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s