Manga Review: Defense Devil

Defense Devil9783551794710
Genre: Action; Mystery; Comedy
Mangaka: Yang Kung-Il
Author: Ylab
Verlag: Carlsen (2011)
Stand: 10 Bände (abgeschlossen;2009-2011)
Preis: 5,95€

>>Der Dämon Kucabara ist aus der Hölle verbannt worden und hat all seine Energie verloren. Nun lungert er in der Zwischenwelt herum. Doch dann hat er eine Idee: Er will Defense Devil werden, ein Anwalt für jene, die in der Zwischenwelt auf ihr jüngstes Gericht warten…<< (Klappentext, Band 1)

Kucabara ist, wie man schon oben gelesen hat, ein Defense Devil. Er sammelt das Dark Matter, dass seine Klienten freigeben wenn sie als unschuldig geklärt werden. Doch die Fälle sind nicht immer einfach zu klären und scheinen anfangs erst unmöglich. Als hätte er nicht genug mit seinen Fällen,  seinen kleinen süßen, aber komisch verhaltenen Kumpel Bichura und der Dämonen-hassenden Exorzistin Idamaria um die Ohren, geschehen merkwürdige Dinge im Dämonenreich und in der Menschenwelt.
Zeichnerisch toppt der Manga total! Jeder Charakter hat sein individuelles Design. Der Zeichenstil ist sehr detailiert( Charaktere, Hintergründe etc.) und hat einen realistischen-Touch. Die Mimik ist auch sehr abwechslungsreich und sieht, mir persönlich, sehr menschlich aus. Die Figuren waren alle sympathisch und hatten etwas „herzliches“, weswegen es einen unmöglich macht sie nicht zu mögen.
Anfangs mag der Manga vlt. etwas uninteressant sein, da unser Hauptprotagonist erstmal Erfahrung sammeln muss, doch der eigentliche Plot holt sehr schnell auf und bleibt spannend bis zum Ende. Es wird immer zwischen Action, Mystery, Comedy und slight Romance gewechselt, was alles symphatisch macht.
Der Band selber ist im typischen Taschenbuch Format von Carlsen. Das Cover ist sehr abwechslungsreich und in einen schönen edlen Design der zwischen Silber und Gold wechselt.

Diese Serie war ihren Kauf sehr gerecht, mit den Preis, den Zeichenstil und dem Plot( + überraschender Twist) würde es auch den „alten Hasen“ der Manga Szene gefallen, die schon alles kennen :D.

Meinung und Kritik ist immer erwünscht,
lg eure Bakamichi~

Advertisements

7 Gedanken zu “Manga Review: Defense Devil

  1. Du erinnerst mich gerade daran, das ich die Reihe bei meinem Cousin leihen wollte! Wir tauschen immer untereinander Mangas aus, deshalb werde ich da auch mal reinschauen! Der Stil spricht mich sehr an, war doch auch ein Shonen Jump Titel, wenn ich mich nicht irre … Schönes Review, werd ich auf jeden Fall noch mal reinschauen und hier meine Meinung da lassen!

  2. Kenne ich noch nicht! Klingt aber sehr gut. öö
    Ich bin jetzt ganz erpicht darauf in den Laden zu laufen und ihn mir zuzulegen. ._.
    Wie gut das bereits alles zu hat. *pew*

    lg,
    Khaleesi

  3. Da hab ich vor einem Jahr angefangen zu lesen und ich finde es immer noch hammer!!! Es ist eins der Mangas die man immer wieder lesen kann und es wird nichht langweilig aber jetzt mal zur Story ^^:

    Den Anfang fand ich etwas schwierig mit der dunklen Materie etc. Aber nach einiger Zeit habe ich es schon verstanden. Es gab auch immer wieder so spannende Momente hier und da und lachen musste ich auch öfters. Und da ich ja immer gern spoiler, tu ich es auch jetzt….

    ***SPOILER***

    Shugarl ist einer der besten Charas die je erfunden wurden. (Außer seinen roten heißen Haaren, jaa ich stehe übelste auf roothaarige Jungs( wie Gaara, Sasori, Castiel, Yuuki,…. *-*) und nicht auf so’n komisches orange, das man irgendwie auch rot nennt Ô.o…)
    Auf jedenfall kann er richtig gut kämpfen und Jupiter ist einfach nur süß. Jupiter ist Unschuld pur und DAS Zeichen für Ästhetik, also verstehe ich Shugarl ein Stück weit. Die ganze Geschichte ist so komplex und hat so viel Fantasie in sich, dass es einfach nur Spaß gemacht hat zu lesen. Den Aspekt mit den gefallenen Engeln und den normalen Engeln wurde gut ausgearbeitet; So schön man auch äußerlich sein mag das Innerste kann so häßlich sein wie ein Dämon. Die Verwandlung von der einen, die ein gefallener Engel ist, war mal krass typisch so für Engel.. naja hübsche Engel oder allgemein wenn man ein Sex- appeal hat, dann werden natürlich auch nur die nötigsten Sachen verdeckt 😀 –> ich weise auf den Slipp von Elimona hin auf Buch 10 Kapitel 95 ca. Seite 10 –> aus mangafox.me entnommen
    Die Gefühle von Idamaria als sie in der Hölle war kann ich auf jeden Fall nachvollziehen. Den ganzen Schmerz, die Unendlichkeit der Qualen,… Das ist einfach schrecklich. Das schlimmste war EATEN HELL oderso (Ich hab alles auf englisch gelesen) das war nicht gruselig oder so aber einfach nur krank. Nur was für eine Hölle Shugarl hatte fand ich komisch. Das habe ich nichtt wirklich verstanden O.o Das Prinzip, dass Kucabara ein halber Engel ist war irgendwie vorhersehbar und das der Vater fast wie Kucabara aussieht auch. Wie kann jemand verdammt großes es mit einem Kleinen Engel “machen“?–> rhetorische Frage
    und die Sache, dass Kucabara die Brüste von irgendjemanden anfassen muss (was ich lustig fand), wenn er ne Dusche genommen hat war komisch( wie gesagt) aber das musste net immer sein (ich glaube es war nur 2 mal oderso ??O.o)
    Ich weiß jetzt auch warum Kucabara und Bichula so gute Freunde sind und es hat mich echt gerührt. *-*
    Die Engel sind ja AWESOME PUR! So stelle ich mir echte Engel vor. Naja ein Kleidchen wär au net schlecht. Die Art und Weise wie sie auftreten passt auch sehr gut. Sie sind natürlich die vertreter von Gott und dementsprechend auch etwas arrogant, obwohl das mir irgednwiegefällt. Die Leaderin war mal richtig tough. So cool will ich auch sein T^T!!!
    ***SPOILER ENDE***

    Was den Zeichenstil angeht bin ich komplett auf deiner Seite: Tolles Design, sowohl Charas als auch die Hintergründe, Special effects,…

    ***SPOILER***
    BOA! Shugarl sieht oben ohne sogar noch heißer aus und wurde extrem treffend gezeichnet *-* *sabber*
    ***SPOILER ENDE***

    Als letztes will ich noch sagen, dass Kucabara voll den coolen Namen hat:
    Mephisto Barto Dertov Reffertlark Kucabara ❤ einfach geil! Er hat es einfach drauf ^.^
    aber ich bin immer noch Team Shugarl ❤ ❤ ❤

    • Hallo~ ^w^ Danke, dass du immer kommentierst und das auch noch lang 😀
      Edit: anscheindend haben die meinen ganzen Kommentar nicht veröffentlicht merkwürdig…
      Also nochmal von vorne D:
      Ich finde Shugarl auch toll (btw mag auch Sasori), ich denke er hatte keine Hölle oder ich kann mich einfach nicht daran erinnern.
      Ich habe von Anfang bis Ende nicht mit den Engen gerechnet, habe mich einfach von der Geschichte mitreißen lassen :3 Ich fand, dass es ein schöner Plottwist war, mal eine Abwechslung ( Die Wahrheit wie Kucabaras Eltern miteinader getrieben haben wissen wohl nur die Erfinder ;3) Die Busengrapscher-Szenen stellten eh nur als Entertainment da ^^ Typischer Shounen-Stil halt.
      Ich habe mir die Engel auch so vorgestellt, habe dennoch kein Problem das sie wenig anhaben 😀 Schließlich wurden sie auf Gemälden aus früheren Zeiten auch nackt dargestellt ^^
      Hach, habe bei Shugarls oben ohne Szene auch gefreut :PP. Ist echt ein schöner Manga den man sich immer und immer wieder durchlesen kann ^^

  4. ich freu mich auch immer wenn du zurückschreibst :3
    ws gibt ein manga das heißt march story und die hat den zeichenstil wie defense devil. Beim autor bin ich
    mir nicht so sicher ob es der gleiche ist c: den kannst du auch mal reviewen wenn du willst ^-^ obwohl das manga nur 4kapis hat … ich warte schon zu lange auf die nächsten T^T

  5. Hey 🙂 Ich hab so ein Manga gelesen. Es heißt March story und ähnelt defense devil beim Zeichenstil. Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob der Autor und Mangaka der Gleiche ist :3
    PS: Ich freu mich auch immer wenn du mir antwortest ^-^

    • Jap ist der selbe Zeichner, aber ich denke anderer Autor 🙂 Noch dazu kommt noch ein Manga namens Area-D, das hier zu Lande erscheinen wird.
      Ps: Die Freude ist ganz meinerseits >w<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s