Episode 9 – Nathaniel

Ja, direkt da vorne. Ich bin jedenfalls auch sehr froh, dass du heute hier bist.
A: Ich habe nicht erwartet, dich hier zu treffen. Das war wirklich eine Überraschung.
B: Ich finde es hier wirklich super!
C: Ich hätte lieber jemand anders getroffen, aber okay…

Ja, ich bin gerade fertig. Wieso?
A: Ach nur so, ich wollte nur reden
B: Ach nur so, ich wollte bloß höflich sein
C: Ach nur so,  aber da du hier bist, nutze ich’s aus und rede mit dir!

Super! Versuch, den Ball so lange wie möglich in der Luft zu halten!
A: Was denkst du von mir? Ich spiele besser, als du glaubst!
B: Ich werd mich bemühen.
C: Dann sollte ich vielleicht lieber gar nicht erst spielen…

Lieber nicht…
A: Ich verspreche auch, ich ziele nicht auf dem Kopf!
B: Du bist echt nicht lustig!
C: Gib wenigstens zu, dass sie es verdient hätte!

Und warum?
A: Weil du deiner Schwester alles durchgehen lässt!
B: Weil es so ist…
C: Weil du dich ausnutzen lässt.

Deshalb verstehst du wahrscheinlich auch nicht, warum ich mich so für Amber verantwortlich fühle… Wenn du einen kleinen Bruder hättest wüsstest du warum.
A: Nein, ich glaub, das würde ich nie verstehen…
B: Ja, vielleicht liegt es daran…

Oh, (Name), du hast deine Sonnencreme mitgebracht?
A: Ja…Aber das reicht der „Prinzessin“ nicht…
B: Ja…Aber deine bescheuerte Schwester möchte trotzdem nach Hause.

(Name), soll ich dir vielleicht auch gleich den Rücken eincremen, wo ich einmal dabei bin? Deine Schultern sind schon ein bisschen rot.
A: Was?Ähm… Ja, das wäre nett! (Bild!)
B: Was? Ähm…Nein, danke.

Endlich ein bisschen Ruhe! Aber ich bleibe besser auch nicht mehr allzu lange, sonst bekomme ich noch Ärger.
A: Vielleicht solltest du besser gleich gehen.
B: Verstehe, und was möchtest du jetzt machen?

Mmm….Hast du Lust, schwimmen zu gehen? Ich war noch gar nicht im Wasser.
A: Ja, gerne! (Bild!)
B: Ich würde lieber noch eine Runde Ping-Pong spielen oder in der Sonne liegen…

Advertisements

Sweet Amoris: Sonderepisode – Weihnachten 2012

So, da nun endlich die Sonderepisode für Weihnachten 2012 draußen ist, hier mal die Lösung :3

In dieser Folge bekommt ihr 3 Extras (2 Outfits + Bild)

Dieses hier...

Dieses hier…

...und dieses :)

…und dieses 🙂

Das 1.Outfit bekommt ihr einfach so, aber für das schöne 2. Outfit müsst ihr natürlcih dafür was machen 😉

Hast du vielleicht eine Idee was ihm Helfen könnte?
A: Vielleicht sollten wir ihm sein Lieblingsessen geben +
B: Vielleicht sollten wir ihn zum Lachen bringen
C: Vielleicht sollten wir ihn hübsch machen

Hast du noch eine Idee?
A: Ihn zum Lachen bringen
B: Ihn hübsch machen +

Und wie willst du das Anstellen?
A: Ich werde sie mit Futter anlocken
B: Ich werde eine Anzeige machen +
C: Ich werde sie fangen

Das war wohl nix, fällt dir noch was anderes ein?
A: Ich werde sie mit Futter anlocken +
B: Ich werde ein Rentierweibchen einfangen

So hier müsst ihr das GOLDENE Halsband mitnehmen UND ihr müsst sie GOLDY nennen, damit ihr das Outfit bekommt :))

Sweet Amoris – Sonderepisode: Weihnachten 2011

Achtung! Dinge die ihr bei dieser Episode beachten müsst:

Seid nett zum CotonIhr müsst beim  Mini-Spiel, die guten Geschenke nehmen. Also die, die keine abstehende Schleife haben. Davon gibt’s 20

Antworten:
1.)A: Das ist ja furchtbar! +
2.) C:wow! Dieser ganze Schnee! Es ist wunderschön +
3.) B: Hat mich auch gefreut! Schade, dass ich nicht länger bei dir bleiben kann +
4.) Du bist toll Coton! +

und das bekommt ihr wenn ihr nett zu Coton seid :)) + Abschlussbild =P
3053117715_1_11_9bpDrrOi

 

Und hier alle Outfits~!

3053117715_1_13_3l0TjgBR 3053117715_1_15_z5SR0if5 3053117715_1_17_gd0K9gFy

Episode 1 – Ken

Ken’s Dialoge sind eigentlich ganz Simpel, aber für die vollständigkeits halber mal =)

Hey(Name), wie geht’s dir?
A: DU?! Was machst du denn hier?
B: Gut und dir? Wie kommt’s , dass du auch hier bist? +
C: Was zum…  /

(Fortsetzung von oben)
A: Echt? Ist ja toll. Hast du deine Anmeldung schon vollständig? +
B: Äh.., toll. Aber ich hab‘ noch was zu erledigen +
C: Sag mal, verfolgst du mich die ganze Zeit?!

Ich hoffe die Leute aus meiner Klasse sind nett
A: Es gibt keinen Grund, warum sie es nicht sein sollten +
B: Mach dir keine Hoffnungen

Ja,(Name)?
A: Woher hast du dein Passfoto her?
B: Du hast nicht zufälligerweise noch Geld für’s Anmeldeformular oder?
C: Nichts fragen.

Hast du dich schon in der Schule umgeschaut? Ist voll groß hier!
A: So groß, dass ich noch nicht alles gesehen habe, bis später. +
B: Na dann, verlier‘ dich hier mal.
C: Ist echt anders hier als auf unserer alten Schule +

Willst du mit mir später einen Rundgang durch die Schule machen?
A: Niemals
B: Vielleicht später +

Game Review: Sweet Amoris

Hey Leute ^^
Heute stelle ich euch ein Online-Game für Mädchen vor! 🙂


Das Spiel stammt aus Frankreich und wurde im Jahr 2011 von beemov programmiert und seit Dezember 2011 auf Deutsch spielbar :). Die Geschichte besteht darin, dass „du“ als Neue an der Schule dich zurechtfinden musst und dabei auf verschiedene Jungs triffst. Man könnte das Browser-Game schon in die Kategorie Otome Game zuordnen, da der Zeichenstil schon sehr Manga-mäßig ist und das Grundprinzip mit einem Otome Game vorhanden ist.

Gameplay: Zum Gameplay kann man nich so viel sagen, da man sich mit Aktionspunkten(kurz: AP) in der Welt von Sweet Amoris sich bewegt und jeder Schritt 2 AP kostet. Jeden Tag bekommt man 10 AP und 15$.

Charaktere: In Sweet Amoris gibt es insgesamt 12 Jungs die man daten kann bzw. man bekommt von  denen ein Foto, 5 sind nur in Spezialepisoden verfügbar .Zu den regulären gehören Castiel, Nathaniel, Lysandre (Ken,Armin,Alexy; die 3 kommen tauchen später).

Das hier ist Castiel.
Er ist ein Charakter den man schwer knacken kann bzw. man kommt schwer an ihn heran, eigentlich ist er ein netter Kerl, nur es ist schwer mit ihm zu kommunizerien.
Er hasst Befehle, aber liebt Rock/Metal und seine Gitarre, er zofft sich oft mit Nathaniel

 

 

Das ist Lysandre, vom Charakter her ist er der „mysteröse-stille“ Typ. Er mag keine Gerüchte bzw. neugierige Menschen. Er hat einen eigenen Kleidungsstil und mag es Gedichte bzw. Songtexte zu schreiben, außerdem ist er mit Castiel in einer Band. Ab und zu vergisst er sein Notizbuch, das wir wiederum für ihn suchen müssen ._. . By the way er hat ein Tatto  ;3
Er ist mit seinem großem Bruder auf einem Bauernhof aufgewachsen und ist deswegen auch Tierlieb.

 

 

Und hier haben wir Nathaniel, er ist der Schülersprecher an unserer Schule, der große Bruder von Amber(unwichtiger nebencharakter die uns die Hölle heiß machen will aka Oberzicke). Er ist zuverlässig, nett und er liebt Krimis, hasst aber Süßigkeiten. Doch der Schein vom vorbildlichen Schüler trügt ;).

 

 

 

Desweiteren hätten wir noch diese Kandidaten, aber die oberen genannten sind die „regulären“ bzw. die am meisten auftauchen:

 

I bring da sexy back ;D

Das hier ist Ken. Er ist in „uns“ total verknallt und würde alles für uns tun ;).
Am Anfang möge er für die meisten nervig sein, aber nach dem er für ein paar Episoden abwesend ist, da sein Vater ihn zum Militär geschickt hat, kommt er prompt in Episode 12 als heiß Schnitte zurück. 🙂
Ob er noch der selbe kleine (nervige) Trottel ist den wir am Anfang kannten und noch Kekse liebt, oder doch auf „unnahbar“ macht wie Castiel? Das werden wir dann sehen 😀

 

 

Alexy und Armin 🙂 Zwillinge ^^

Das sind Alexy und Armin.
Alexy (links) ist sehr lebhaft und fröhlich, manchmal auch kindisch, egoistisch und neidisch auf die Freunde seines Bruder. Außerdem liebt er es zu Shoppen und Spaziergänge, hasst aber es wenn sein Kopfhörer kaputtgehen. Gerüchten zu Folge soll Alexy angeblich schwul sein ._. aber ist noch nich bewiesen :D.

Im Gegensatz zu Alexy ist Armin ist er ein wenig zurückhaltender und das besondere: er ist ein kleiner Nerd *-* er liebt viedespiele und Chips xD.

Viel kann man über die Brüder noch nich sagen, da sie erst ab Episode 10 auftauchen.

 

Ansonsten hätten wir noch die „Special-Charaktere“ die nur in einer oder zwei Episoden auftauchen. Beispiele wären der Gärtner Jader, der Basketballspieler Dajan, der Flirtende Dakota oder der Mysteriöse Vampir der nur in der „Spezial Episode – Halloween 2011“ auftaucht und naürlich werden auch weibliche Charakterinnen auftauchen, persöhnlich mag ich Melody am meisten *-*.

                                                                

                                                          ~*Fazit*~

Dafür das es das 1. Europäische Dating-Sim-Browser Game ist, ist es natürlich empfehlenswert für Leute die gerne Otome games bzw Dating-Sims spielen möchten. Was vielleicht den meisten stört wären diese Ap, aber nach ’ner Zeit (wenn man fleißig jeden Tag onlinke kommt und minispiele spielt) gewöhnt man sich dran. Der schöne Zeichenstil stammt aus der Hand von ChinoMiko *-*. Das knifflige an dem Spiel ist das man richtige Antworten klicken muss um das heißbegehrte Date seines Auswerählten zu kriegen :D. Schade ist es das keine Hintergrundmusik, oder Synchronisation mitdabei ist, aber das ist auch nicht so schlimm.
Ich empfehle euch das Spiel ganz dolle >.< von der Story her ist es recht gut, manchmal gibt es Situationen wo du dir denkst „ich will was anders klicken =.=“, aber das passiert ja nich so oft ;D.

Hoffe es hat euch gefallen und falls ihr Hilfe braucht schaut dann bei Sweet Amoris Dialoge & Lösungswege vorbei~! 🙂
eure Bakamichi~

Ps: für alle Fans es gibt einen Manga und ein Artbook zu Sweet Amoris, zwar auf Französisch aber was soll’s? 😀 also ich besorg’s mir ^^

Episode 1 – Castiel

(Sag nichts)
A: Hey, ich bin neu hier und ich suche jemanden der mich hierrumführt
B: Hallo, ich bin neu hier
C: …hi?
(Wenn ihr B wählt komm noch was dazu; theorethisch gesehen ist B auch eine gute Auswahl:)

Na und?
A: Immer so nett?
B: Scheinst einen fiesen Character zu haben 

Klar, immer zu den neuen. Ich bin Castiel
A: Ich bin(…), schön dich kennen zu lernen
B: Ich heiße (…), schaue später nochmal vrobei. Kaum angekommen muss ich shcon papierkram erledigen 

Haha, ich weiß was du meinst. Na dann, viel spaß mit diesen Trottel von Schülersprecher.
A: Gibt’s ein Problem mit ihm?
B: (nichts mehr sagen und gehen) 

Naja, ich habe noch nie so einen verklemmten Typen gesehn.
A: Das finde ich nicht,  er wirkt  sehr freundlich
B: Haha, da ist vielleicht was dran 

Du schon wieder?
A: Ja, stör‘ ich?
B: Dein T-shirt erinnert mich an etwas
C: Was trägst du, denn da für Rockklamotten?

Achja, an was denn? Das Motiv von “ Little Pony“?
A: Quatsch, das ist eine Gothic-Klamotten-Marke
B: Quatsch,  das ist von einer berühmten Rockband
C: Quatsch, das ist das Logo von einem beliebten Online-spiel 

Soso, die Neue kennt also die Band „Winged Skull“?
A: Ich mag es manchmal Rock zu hören
B: Ja, ich liebe Rock! Rock ’n Roll baby~!
C: Nein, ich hasse Rock 

Episode 1 – Nathaniel

(Sagt nichts)

A: Hallooo? Ist Nathaniel daa? –
B: Guten Tag, ich suche den Schülersprecher. +
C: Hey, hast du Nathaniel gesehen? /

Hey, ich bin Nathaniel. Brauchst du etwas?
A: Die Direktorin hat mich zu dir geschickt wgen meiner Anmeldemappe +
B: Die Direktorin hat gesagt, du musst dir meine Anmeldemappe anschauen –

Oh,(Name) Ich habe vergessen dir Bescheid zu sagen, dass deine Anmeldung nicht vollständig ist.
A: Das ist doch nicht schlimm, oder? 
B: Ich hab’s selber zusammengelegt, bist du dir da sicher? +
C: Na gut, dann lass ich das hier und komm später nochmal wieder.

Kommst du mit deinem Formular klar? Ich hab deine Anmeldung irgendwo hier rumliegen, kannst du später nochmal kommen?
A: Kannst du mich bitte damit in Ruhe lassen?
B: Sag mal, redest du nur über die Arbeit? /
C: Es ist offensichtlich, dass du kein großer Spaßvogel bist oder? +

Das Stimmt, ich sollte wircklich mal was anderes machen als zu Arbeiten
A: Du kannst bestimmt lustig sein +
B: Tut mir leid, ich wollte dich nicht beleidigen +
C: Frühstück‘ mal einen Clown, vielleicht hiflt das ja

Oh (Name), ich habe dir vergessen zu sagen, dass mit deiner Anmeldung wird leider nichts.
A: Das ist ein Witz, oder? +
B: Was? Hab‘ ich was falsches gemacht?
C: …Was? Also  nimmt man mich hier nicht an?

Ah, du hast es also herausgefunden?
A:  „haha“, wie unlustig
B:  Ich denke, dass mit den Witzen solltest du nochmal üben /
C: Das war kein Witz, du hast mir einen Schrecken eingejagt  +

Hey, du hast mir immer  noch nicht gesagt, ob du  meine Anmeldung schon gefunden hast.
A: Weißt du wo ich ein Passfoto machen kann?
B: Du hast nicht zufälligerweise noch Geld für die Anmeldung, oder?
C: (Nichts fragen)